Arbeiten Sie gemeinsam an Ihrer Hochzeitszeitung

Professionelle Desktop-Software für verteiltes Arbeiten

Gemeinsam an einer Zeitung arbeiten

Eine Hochzeitszeitung ist fast immer ein Gemeinschaftsprojekt von mehreren engagierten und kreativen Personen. Bei der großen Anzahl der liebevoll gestalteten Seiten wundert es nicht, dass ein solches Projekt nur gemeinsam mit Freunden und Bekannten des zukünftigen Ehepaares bewältigt werden kann. Die einzelnen Mitglieder in der Redaktion der Hochzeitszeitung inspirieren sich gegenseitig, tauschen sich über Ideen aus und entwickeln gemeinsam ein einzigartiges Produkt. Hierbei kann jeder seine Stärken einbringen – einer übernimmt die graphische Gestaltung, ein anderer schreibt die Texte und eine weitere Person übernimmt die Planung und Endkontrolle. Um diese Zusammenarbeit zwischen den Redakteuren zu erleichtern, haben wir für unsere Gratissoftware die Teamfunktion entwickelt. Sie ermöglicht es, dass alle Mitglieder der Redaktion von ihrem eigenen Computer aus mitwirken und aktiv Seiten gestalten können. Dadurch können Sie auch mit weiter entfernt wohnenden Personen an einer Zeitung zur Hochzeit arbeiten.

Professionelle Teamfunktionen für verteiltes Arbeiten

Bei der Teamfunktion in unserer Software können Sie als Teamredakteure Freunde und Verwandte zur Mitarbeit an der Gestaltung einladen. Hierzu müssen Sie lediglich deren E-Mail-Adresse kennen und sie über das System zur Mitarbeit einladen. Jedem Teammitglied weisen Sie dann Seiten zur Bearbeitung zu. Sobald das Teammitglied seine Seiten der Hochzeitszeitung gestaltet hat, übermittelt er Ihnen seine fertigen Seiten und Sie fügen das Gesamtprojekt zusammen. Aufgrund dieser flexiblen Struktur ist es möglich, dass mehrere Personen unsere Teamfunktion zusammen nutzen und dadurch gemeinsam eine wunderschöne und einzigartige Hochzeitszeitung entwerfen.

  •  
Online-Bilddatenbank
Online-Bilddatenbank
Bilderstrecke: Die Online-Bilddatenbank
  •  

Wir haben einige detailierte Hilfeseiten für das Arbeiten im Team für Sie zusammengestellt. Sowohl für den Teamredaktuer, der das Zeitungsprojekt koordiniert, als auch für das Teammitglieder, das eine Einladung zur Mitgestaltung erhalten hat. Kicken Sie auf das gewünschte Symbol, um die entsprechende Schritt-für-Schritt-Anleitung aufzurufen:

Klicken Sie auf das gewünschte Symbol, um die jeweilige Schritt-für-Schritt-Anleitung aufzurufen.

Anleitung für den TeamredakteurAnleitung für das Teammitglied