Das Magazin bei Die Hochzeitsdrucker

Hochzeitsrezept der Woche: Avocado-Dip

Nachdem die Gäste der Hochzeit sich am Buffet satt gegessen haben und auch die Hochzeitstorte zu später Stunde vernascht wurde, sind die Bäuche gefüllt und die Feierlaune steigt. Da eine Hochzeitsfeier häufig erst mit dem Morgengrauen endet, kommt nach Mitternacht bei vielen Gästen jedoch der Appetit auf. Kleine Snacks und Knabbereien sind jetzt genau richtig, um den Heißhunger auf etwas Herzhaftes bei den Hochzeitsgästen zu stillen. Günstig und schnell gemacht sind Dips für Tortilla Chips. Für den warmen Sommer empfehlen wir einen erfrischenden Avocado-Dip.

Avocado-Dip als Snack für die Hochzeitsfeier

Avocado-Dip für Tortilla Chips zubereiten

Die Tortilla Chips können zwar auch selbst gebacken werden, sind im Supermarkt jedoch günstig erhältlich und schmecken ebenso gut, wie selbst gebackene Tortilla Chips. Der Dip sollte vor der Feier frisch zubereitet werden. Wenn am Veranstaltungsort eine Küche vorhanden ist, dann lässt sich der Avocado-Dip auch schnell während der Feierlichkeit zubereiten. Spannen Sie hierzu einfach ein paar Helfer ein und schon ist der Dip in wenigen Minuten ganz frisch zubereitet. Das folgende Rezept ergibt zwei kleine Dipschale für vier bis sechs Personen. Wenn Sie mit großer Gesellschaft feiern, dann sollte die Menge entsprechend vervielfacht werden.

Zutaten

2 reife Avocados
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Tomate
2 EL Limettensaft
1 EL gehackte Petersilie
Chilipulver
Knoblauchsalz
Pfeffer

Zubereitung

Zunächst werden die Frühlingszwiebeln gewaschen und sehr fein gehackt. Bei der Tomate ist es wichtig, die Kerne im Inneren zu entfernen, damit der Dip nicht zu wässrig wird. Das übrige Fruchtfleisch wird anschließend ebenfalls fein gewürfelt. Jetzt entfernen Sie das Fruchtfleisch der Avocado und geben es in eine Schüssel. Hier wird es mit der Gabel zerkleinert und dann mit Pfeffer, Chilipulver und Knoblauchsalz gewürzt. Danach pressen Sie den Saft einer Limette aus und geben davon 2 EL in den Dip. Schließlich werden die gehackten Frühlingszwiebeln, die Petersilie und die Tomatenstücke unter den Dip gerührt. Danach kann der Avocado-Dip auf zwei Dipschalen verteilt werden. Sind keine zur Hand, dann lässt sich der Dip auch prima in die zuvor ausgehöhlten Avocadohälften füllen. Dazu wird dann eine Schüssel mit Tortilla Chips gereicht.

< Zurück
Hochzeitszeitungen von Die Hochzeitsdrucker
 
Software-Download