Das Magazin bei Die Hochzeitsdrucker

PDF für Hochzeitszeitungen korrekt erstellen

Word Dokumente als PDF exportierenWenn Sie das erste Mal eine Hochzeitszeitung erstellen, werden Sie sehr schnell mit der Herausforderung konfrontiert, dass viele Freunde und Verwandte des Brautpaares Beiträge zur Festzeitung beitragen möchten. Meistens werden Ihnen hierzu dann Word Dateien oder PDF Dokumente geschickt. Software nicht den direkten Import von Office Dokumenten unterstützt, stellt der Import von PDF Dateien kein Problem dar. Office Dokumente müssen daher in ein PDF umgewandelt. Hierbei gibt es aber einige Punkte zu beachten, damit wir beim Druck auch die bestmögliche Druckqualität garantieren können.

Korrektes Seitenformat

Mit der Hochzeitssoftware erstellen Sie wahlweise Zeitungen im A4 bzw. A5 Format. Gedenken Sie PDF Dokumenten zu importieren, so müssen entsprechende PDF Dateien im gleichen Maß vorliegen, wie die Hochzeitszeitung. Das korrekte Seitenmaß für A4 wäre 216x303 mm. Weitere Information zu unseren Produkten und den entsprechenden  Seitenformaten haben wir in einem eigenen Artikel für Sie zusammengestellt.

Erstellen Sie also einen Beitrag mit Microsoft Word, Adobe Photoshop oder OpenOffice, so legen Sie das Seitenformat mit 216x303 mm fest.

  •  
Seitenformat in MS Word einrichten
Seitenformat in MS Word einrichten
Bilderstrecke: Seitenformat in MS Word einrichten
  •  

Bilder in hoher Auflösung

Achten Sie bei Bildern, die Sie in Ihr Dokument einfügen, darauf, dass diese in hoher Auflösung vorliegen. Wir drucken mit 300 DPI. Um Ihnen diese Maßeinheit zu veranschaulichen müssen Sie wissen, dass DPI für Dots per inch, also Bildpunkte je Inch, steht. Inch ist eine amerikanische Maßeinheit, die rund 25 Millimetern entspricht. Für unseren Druck heißt das, das alle Bilder eine Auflösung von mindestens 300 Bildpunkten pro 25 Millimeter Druckfläche haben müssen. Möchten Sie also eine Fläche von 100 x 100 Millimetern mit einem Inhalt füllen, dann muss das Bild rund 1.200 x 1.200 Bildpunkte haben. Eine alternative Bezeichnung für Bildpunkte ist Pixel. Für ein Bild, das eine komplette A4 Seite ausfüllen soll, wird im Übrigen eine Auflösung von ca. 2500x3500 Pixel benötigt.

Dokument als PDF Exportieren in Microsoft Word

Aktuelle MS Office Versionen bieten bereits eine Exportfunktion für Word Dokumente in das PDF Format an. Wählen Sie hierzu Datei-Exportieren und im Exportdialog die Option PDF/XPS-Dokument.

  •  
Seiten in MS Word als PDF exportieren
Seiten in MS Word als PDF exportieren
Seiten in MS Word als PDF exportieren
Bilderstrecke: Seiten in Microsoft Word 2013 als PDF exportieren
  •  

Geben Sie einen Namen für das zu erstellende PDF-Dokument ein und achten Sie darauf, dass die im Screenshot angezeigten Optionen ausgewählt sind. Mit einem Klick auf Veröffentlichen wird das PDF Dokument erstellt.

Dokument mit PDF Drucker exportieren

Falls Ihre Office Version über keinen PDF-Export verfügt, so benötigen Sie ein Programm, dass sich PDF-Drucker nennt, für die Ausgabe als PDF-Datei. Einen kostenlosen PDF-Drucker erhalten Sie z.B. hier.

Installieren Sie die Software und wählen Sie in in Ihrem Programm Datei - Drucken.

  •  
Seiten in MS Word als PDF exportieren
Seiten in MS Word als PDF exportieren
Seiten in MS Word als PDF exportieren
Bilderstrecke: Seiten in Microsoft Word mit PDF-Drucker exportieren
  •  

Es öffnet sich der Druckdialog. Wählen Sie nun den Drucker doPDF 8, klicken Sie auf Eigenschaften und stellen Sie sicher, dass die Auflösung auf 300 DPI eingestellt ist. Schließen Sie den Dialog und starten Sie den Druck mit Klick auf OK. Lassen Sie sich dabei von dem Begriff „Drucken“ nicht irritieren. Es wird nach diesem Befehl ein PDF-Dokument erstellt und gespeichert. Im nachfolgenden Dialog wählen Sie noch den Dateinamen für Ihr PDF und stellen bei PDF Options die Qualität auf High Quality ein. Ein abschließender Klick auf OK und Ihr PDF-Dokument wird erstellt.

PDF-Dokument in die Software importieren

Ihr erstelltes PDF-Dokument importieren Sie in unserer Hochzeits-Software über über Datei - Importieren - PDF-Dokument. Folgen Sie hierbei den Anweisungen des Assistenten. Beim Import werden alle Seiten in JPG Dateien konvertiert, die Sie dann wie gewohnt in Ihre Seiten importieren.

Bitte beachten Sie, dass importierte PDF-Seiten mit einer geringeren Auflösung in der Software angezeigt werden, als sie sie wirklich haben. Texte, die in Ihrem PDF enthalten sind, sind in der Software womöglich unscharf und schwer zu lesen. Keine Sorge, die Anzeigenqualität sagt nichts über die spätere Druckqualität Ihrer Zeitung aus. Wenn Sie alle Hinweise in diesem Artikel beachtet und Ihr PDF Dokument auch mit 300 DPI exportiert haben, dann wird dieses von uns später auch in hoher Auflösung  gedruckt.

 

< Zurück
Hochzeitszeitungen von Die Hochzeitsdrucker
 
Software-Download