Das Magazin bei Die Hochzeitsdrucker

Hochzeits-Tauben fliegen lassen - das gibt es zu beachten

Weiße Tauben gelten schon seit Jahrhunderten als ein Bote für Glück und Frieden und werden auch in der kirchlichen Symbolik verwendet. Nach der Trauung lassen viele Paare deshalb eine oder mehrere Tauben noch vor der Kirche oder dem Standesamt fliegen. Da hierbei lebende Tiere zum Einsatz kommen, gibt es jedoch einige Punkte zu beachten. Schließlich sollen die Tauben ihren Weg nach Hause finden und dort unbeschadet wieder ankommen, denn wie viel Glück können schon verirrte oder kranke Tauben einem Brautpaar bringen?

Tauben bei der Hochzeit

Den Einsatz von Tauben organisieren

Schon längere Zeit vor der Hochzeit sollten das Brautpaar oder Gäste, die dem Paar mit einem Taubenflug eine Freude machen möchten, die Aktion sorgfältig planen. Suchen Sie hierzu nach einem etablierten und seriösen Züchter, der Tauben für Hochzeitsfeiern zur Verfügung stellt. Es ist keinesfalls ratsam, im Tierfachhandel Tauben zu kaufen und bei der Hochzeit fliegen zu lassen. Sie hätten kein Zuhause und würden sich folglich verirren. In einem solchen Fall könnte den Käufern das Aussetzen von Haustieren vorgeworfen werden und das ist eine Ordnungswidrigkeit. Der Züchter der Tauben muss außerdem beim Veterinäramt eine Meldung machen, wenn die Tauben bei der Hochzeit freigelassen werden sollen. Wenn Sie einen Züchter gefunden haben, dann fragen Sie ihn nach dieser Meldung. Ein seriöser Züchter kann Ihnen die Formalitäten sicherlich erklären.

Der Taubeneinsatz am Hochzeitstag

Mit den Vorbereitungen ist es noch nicht getan. Die Tauben werden zur Trauung in der Regel vom Züchter gebracht und er wird sich um das Wohlergehen seiner Tiere kümmern. Sorgen Sie jedoch dafür, dass die Tiere keinem vermeidbaren Stress ausgesetzt werden. Bevor Braut und Bräutigam ihre Tauben fliegen gelassen haben, sollten daher laute Geräusche vermieden werden. Solche Geräusche können von einem Feuerwerk, Instrumenten, Salven oder Spielen ausgehen. Auch wenn weiße Tauben ein schönes Symbol bei der Hochzeit sind, können Luftballons ähnlich effektvoll in die Luft steigen und das ganz ohne den Einsatz von lebenden Tieren. Für das Fotobuch nach der Hochzeit geben die langsam steigenden Ballons übrigens ein deutlich schöneres Motiv ab, als sich schnell davon machende Tauben.

< Zurück
Hochzeitszeitungen von Die Hochzeitsdrucker
 
Software-Download