Das Ehegesetz

Die 10 Gebote für die perfekte Ehe

Ehegesetz für die HochzeitszeitungDie Ehe ist kein Zuckerschlecken! Wer gegen die Regeln spielt, der hat verloren und wird bestraft: zehn Jahre Abwasch, tagtägliche Massagen - die Grenzen des Erlaubten müssen schließlich abgesteckt werden. Denken Sie sich witzige Strafen für die Sünder aus! Oder aber nutzen Sie unser Ehegesetz, das Sie in der Textdatenbank finden. Hier sind für verschiedene Vergehen in der Ehe schon die passenden Strafen ausgedacht und Sie können mit wenig Aufwand eine ganze Seite in Ihrer Hochzeitszeitung füllen. Diese Idee für Hochzeitszeitungen können Sie selbstverständlich beliebig erweitern. Greifen Sie dazu einfach auf Ihre eigenen Erfahrungen zurück! Worüber ärgern Sie sich bei Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin und mit welchen Aufgaben würden Sie diese Vergehen gerne bestrafen?

 

  •  

AUSZUG AUS DEM EHEGESETZ

§1 Das Inkrafttreten der folgenden Paragraphen ist auf den Zeitpunkt des Ja-Wortes festgelegt und gilt zeitlich unbegrenzt.

§2 Bei Handlungen, die den im Folgenden aufgeführten Paragraphen nicht entsprechen, sind Maßnahmen der Bestrafung zulässig.

§2 Abs 1: Zulässige Bestrafungen für die Ehefrau sind Umarmungen, Liebkosungen und Geschenke durch den Ehemann.
§2 Abs 2: Zulässige Bestrafungen für den Ehemann sind ein Verbot für das Treffen mit Freunden, das Streichen von Fernsehzeit für Sportsendungen und die Teilnahme an Fernsehabenden mit Liebesfilmen.

§3 Das eheliche Vermögen wird vom Ehemann in die Haushaltskasse eingebracht, darf jedoch ausschließlich von der Ehefrau ausgegeben werden. Ein Anspruch auf den Nachweis des ausgegebenen Geldes in Form von Kassenbelegen seitens des Ehemanns besteht nicht, ist bei ausgegebenen Geld durch den Ehemann jedoch unverzüglich der Ehefrau in vollem Umfang vorzulegen.

§4 Das ungenierte Ansehen von Frauen für mehr als eine Minute ist dem Ehemann nur dann erlaubt, wenn es sich bei der Frau um seine Mutter, Schwiegermutter, die beste Freundin der Ehefrau oder nahe Verwandte handelt. In Gegenwart aller anderen Frauen hat der Ehemann spätestens nach einer Minute den Blick zu senken.

  •  

Das komplette Ehegesetz finden Sie in der Textdatenbank unserer kostenlosen Software.

  • Schmücken Sie das Ehegesetz mit juristischen Bildern und Cliparts aus.
  • Verwenden Sie Rahmen-Effekte, um einzelne Paragraphen von anderen Texten hervorzuheben.
  • Textdatenbank / Für Hochzeitszeitungen - Sonstiges
  • Cliparts / Hochzeit: Sonstige Cliparts

Hochzeitszeitung Software